E-Info zum Ferienprogramm Sommer 1 (29.07. – 02.08.2019) bis 17 Uhr

Ferienprogramm Sommer 1 (29.07. – 02.08.2019) bis 17.00 Uhr

Liebe Eltern,

Ihr Kind ist für das Ferienprogramm Sommer 1 angemeldet

  • Bringzeit ist zwischen 08.00 und 09.00 Uhr. Die Gehzeit ist verbindlich um 17.00 Uhr.
  • Kinder die einzelne Ferienprogrammtage nicht besuchen, müssen bis 9.00 Uhr des betreffenden Tages abgemeldet werden. Unentschuldigt fehlenden Kindern stellen wir das Mittagessen in Höhe von 3,70€/Tag in Rechnung.
  • Telefonisch sind wird ausschließlich von 8.00. – 9.00 Uhr erreichbar unter: 0761 – 45 366 278 oder 0151 – 27 126 407.
  • Das Ferienprogramm findet in der Clara-Grunwald-Schule II, Willy-Brandt-Allee 15 statt. Der Eingang ist durch das Schulhoftor und über die Außentreppe in den 2. Stock des Gebäudes zu erreichen.
  • Bitte teilen Sie uns am ersten Ferienprogrammtag schriftlich mit, wenn ihr Kind unter einer Allergie oder Lebensmittelunverträglichkeit leidet, eine Medikamentengabe nötig ist oder sonstige Besonderheiten bestehen.
  • Süßigkeiten und Geld bleiben bitte zu Hause!

Hier noch eine kleine Checkliste, mit den Dingen, die Ihr Kind jeden Tag dabeihaben muss:

  • Hausschuhe
  • Festes Schuhwerk
  • Rucksack mit Trinkflasche und ausreichend Vesper
  • Wetterangepasste Kleidung (Sonnenhut, Badesachen, etc.)

Programm „Sommer1“

Wir haben für Ihre Kinder in diesen fünf Tagen ein abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammengestellt.

Die Kinder haben die Möglichkeit an einer Stadtführung oder einer Stadtrallye teilzunehmen oder ins Planetarium zu gehen. Die beliebten Clowns Alex & Joshi werden einen „Quatsch-Workshop“ anbieten.

Darüber hinaus haben wir weitere Ausflüge geplant und auch in unserem Atelier wird es kreative Angebote geben.

Neben den festen Programmpunkten bleibt natürlich auch genügend Zeit für Freispielaktivitäten in den Kernzeiträumen, im Hof, auf den Spielplätzen in der Umgebung oder in unserer Turnhalle.

Wir freuen uns auf erlebnisreiche Ferientage mit Ihren Kindern.

Solveig Ottinger, Edyta Wolfangel und das Ferienprogrammteam