Aktuell

Vielfalt leben

Wir leben in einem Stadtteil mit Menschen aus unterschiedlichsten Ländern.

Das spiegelt claras kerni wieder. Viele Kinder wachsen hier mehrsprachig auf. Heute wissen Pädagogen und Linguisten, dass dies erweiternd ist und keineswegs belastend oder für Kinder zu schwierig. Vielfalt erleben Kinder häufig ganz einfach im gemeinsamen Spiel. Sie hören nebenbei von anderen Ländern, lernen ein paar Wörter einer anderen Sprache.

Es ist normal, verschieden zu sein

Und vor allem lernen die Kinder Toleranz. Seien es äußerliche Merkmale, die einem fremd erscheinen oder kulturelle Eigenheiten – alle gehen auf gleiche Weise miteinander um.

In claras kerni sind Kinder mit Beeinträchtigungen willkommen. Sie werden genauso angenommen wie alle anderen. Inklusion findet bei uns statt, in jeder Situation.

Vielfalt gehört zum Leben. Das unterstrich auch Richard von Weizsächer: „Es ist normal verschieden zu sein“, sagte der ehemalige Bundespräsident.

Autor: Bernd Kulow